Vom 20. - 21. Juni 2016 fand bereits zum vierten Mal die Smart Variant CON in Berlin statt. Die Veranstaltung stellt die größte und interaktivste Plattform für Varianten- und Komplexitätsmanager, Produktarchitekten und Produktmanager dar. Mehr als 150 Fachkollegen führender Unternehmen betrieben intensives Networking, in mehr als 40 Fallstudien und interaktiven Sessions wurden Maßnahmen zur Realisierung eines prozessual sinnvollen und effizienten Variantenmanagements diskutiert.

Erfahrene Spezialisten der ORISA Software GmbH bereicherten mit ihrem komplexen Wissen zum Thema Varianten- und Komplexitätsmanagement sowie Produktkonfiguration die angeregten Diskussionen innerhalb der zahlreichen World Cafés und Round Tables. Matthias Plietz, Vertriebsleiter der ORISA Software GmbH, referierte zum Thema „Industrie 4.0 – Roadmap für den digitalen Vertrieb“ und leistete damit einen Beitrag zum Kernthema der Veranstaltung, Industrie 4.0. Zusammenhänge zwischen dem Thema Industrie 4.0 und der Konfigurationswelt konnten innerhalb des Prozessmanagement Cafés diskutiert werden, welches durch Karsten Schmidt, Account Manager ORISA Software GmbH, moderiert wurde.