Knapp 1200 Läufer registrierten sich in 397 Teams, eine absolute Rekordzahl. ORISA ging mit zwei Teams an den Start und konnte bei der 3 x 2,5 km langen Strecke die hervorragenden Plätze 10 und 80 in der Gesamtwertung erlaufen. Wie immer ging es aber vor allem um den Spaß und natürlich den guten Zweck, denn der steht beim Teamlauf im Vordergrund. Die Erlöse der Veranstaltung werden der Kindersprachbrücke Jena e.V. und der Elterninitiative für das seelisch erkrankte und verhaltensauffällige Kind Thüringen e.V. gespendet.